Ferrari mieten

  • Startseite
  • Marke
  • Ferrari

Beginnen Sie Ihre Reise in einem der folgenden Länder:

Ferraris können gemietet werden

Wählen Sie aus den folgenden Ferraris aus, die Sie mieten möchten:

Miete Ferrari 458 Italia
Miete Ferrari 458 Italia
Miete Ferrari 458 Italia

Preis ab:
700/ Tag

(basierend auf Zwischenmiete)Lern mehr
Miete Ferrari 458 Spider
Miete Ferrari 458 Spider
Miete Ferrari 458 Spider

Preis ab:
700/ Tag

(basierend auf Zwischenmiete)Lern mehr
Miete Ferrari 488 GTB
Miete Ferrari 488 GTB
Miete Ferrari 488 GTB

Preis ab:
897/ Tag

(basierend auf Zwischenmiete)Lern mehr
Miete Ferrari 488 Pista
Miete Ferrari 488 Pista
Miete Ferrari 488 Pista

Preis ab:
1477 / Tag

(basierend auf Zwischenmiete)Lern mehr
Miete Ferrari 488 Spider
Miete Ferrari 488 Spider
Miete Ferrari 488 Spider

Preis ab:
890/ Tag

(basierend auf Zwischenmiete)Lern mehr
Miete Ferrari 599 GTO
Miete Ferrari 599 GTO
Miete Ferrari 599 GTO

Preis ab:
897/ Tag

(basierend auf Zwischenmiete)Lern mehr
Miete Ferrari 812 Superfast
Miete Ferrari 812 Superfast
Miete Ferrari 812 Superfast

Preis ab:
900/ Tag

(basierend auf Zwischenmiete)Lern mehr
Miete Ferrari California T
Miete Ferrari California T
Miete Ferrari California T

Preis ab:
727/ Tag

(basierend auf Zwischenmiete)Lern mehr
Miete Ferrari F12 Berlinetta
Miete Ferrari F12 Berlinetta
Miete Ferrari F12 Berlinetta

Preis ab:
1100/ Tag

(basierend auf Zwischenmiete)Lern mehr
Miete Ferrari F8 Tributo
Miete Ferrari F8 Tributo
Miete Ferrari F8 Tributo

Preis ab:
1400/ Tag

(basierend auf Zwischenmiete)Lern mehr
Miete Ferrari GTC4 Lusso
Miete Ferrari GTC4 Lusso
Miete Ferrari GTC4 Lusso

Preis ab:
900/ Tag

(basierend auf Zwischenmiete)Lern mehr
Miete Ferrari LaFerrari
Miete Ferrari LaFerrari
Miete Ferrari LaFerrari

Preis ab:
15000/ Tag

(basierend auf Zwischenmiete)Lern mehr
Miete Ferrari Portofino
Miete Ferrari Portofino
Miete Ferrari Portofino

Preis ab:
850/ Tag

(basierend auf Zwischenmiete)Lern mehr
Miete Ferrari Roma
Miete Ferrari Roma
Miete Ferrari Roma

Preis ab:
900/ Tag

(basierend auf Zwischenmiete)Lern mehr

Mieten Sie Ferrari in einer der folgenden Städte:

Ferrari Verleih

Wir sind bestrebt, Ihnen den besten Ferrari-Verleih in Europe und den VAE anzubieten

Wenn es um Maschinen geht, die auf Geschwindigkeit ausgelegt sind, werden sie nicht viel schneller oder sexyer als die von Ferrari. Die italienische Marke wurde vor mehr als 60 Jahren gegründet und hat sich mit ihren Hochleistungssportwagen für hohe Dollars einen Spitzenplatz gesichert.

Ferraris Wurzeln liegen in der Scuderia Ferrari (was bedeutet " "Stall von Ferrari"), ein 1929 von Enzo Ferrari gegründetes Team zur Organisation von Amateurfahrern für die Teilnahme an Rennwettbewerben. Ferrari war ein versierter Rennfahrer mit zahlreichen Siegen. Das tanzende Pferdesymbol des Unternehmens war ursprünglich auf dem Rumpf eines Flugzeugs zu sehen, das von einem heldenhaften italienischen Piloten geflogen wurde. Ferrari wurde eingeladen, das Emblem der Mutter des Piloten als Glücksbringer für seine Fahrzeuge zu verwenden.

In den 1930er Jahren hatte Ferrari damit begonnen, die Grundlagen für den Bau eines eigenen Fahrzeugs zu legen. Zwei Autos wurden im Jahr 1940 hergestellt, aber sie trugen nicht den Namen Ferrari. Die Autos nahmen am Mille Miglia-Rennen teil, aber bald darauf machte der Zweite Weltkrieg ihrer Zeit auf der Rennstrecke einen Strich durch die Rechnung. Im Jahr 1943 begann Ferrari mit dem Bau einer Fabrik auf einem Grundstück, das er im Dorf Maranello besaß. Es erlitt Bombenschäden, wurde aber bis 1946 komplett umgebaut. Ende des Jahrzehnts wurden das erste Ferrari-Fahrzeug, der 125 S, und der 166 Barchetta enthüllt.

Die Marke erzielte ihre Tore Erster Grand Prix-Sieg der Weltmeisterschaft 1950 beim britischen Grand Prix. In den 50er und 60er Jahren machte sich Ferrari immer wieder auf der Rennstrecke bemerkbar und gewann unter Enzos solider Führung. Gleichzeitig produzierte er wunderschöne Straßenfahrzeuge wie den 250 California, den 275 GTB, den 365 GTB4 "Daytona" und den "Dino" 246 GT, benannt nach dem verstorbenen Sohn des Gründers Alfredino (Dino).

In den 1970er Jahren verkaufte Ferrari 50 Prozent seines Unternehmens an Fiat. Glücklicherweise war Fiat in seiner Rolle als Teilhaber sehr unauffällig. Der Verkauf hatte keinen Einfluss auf Ferraris Fokus und die Marke setzte ihren Weg fort, exklusive High-End-Maschinen herzustellen. Neue Modelle wie der 308 GT4, der 308 GTB und der 365 GT4 BB (Berlinetta Boxer) wurden vorgestellt.

In den 1980er Jahren stieg der Anteil von Fiat an dem Unternehmen auf 90 Prozent, der Rest befindet sich im Besitz der Ferrari-Familie . Enzos Sohn Pietro wurde zum Vizepräsidenten ernannt. In diesem Jahrzehnt starb auch der Firmengründer, als Enzo Ferrari 1988 in Modena verstarb. In diesem Jahrzehnt wurden Modelle wie der Mondial, der 288 GTO, der F40 und der Testarossa auf den Markt gebracht.

Ferrari begrüßte den Die Marke Maserati wurde 1997 in die Familie aufgenommen. Maserati war zuvor von der Muttergesellschaft Fiat übernommen worden. Das Ferrari-Team hatte seit dem Tod von Enzo auf der Rennstrecke etwas an Glanz verloren, aber das änderte sich, als es Mitte der 90er Jahre Rennstreckenlegende Michael Schumacher in seine Reihen führte. Schumacher war für mehrere bemerkenswerte Siege verantwortlich und half dabei, einen Großteil des Ruhmes der legendären Marke auf der Strecke wiederherzustellen. Ein neues V12-Grand-Touring-Modell, der 550 Maranello, sowie der Sportwagen F355 und der Supersportwagen F50 wurden auf den Markt gebracht.

Im ersten Jahrzehnt des neuen Jahrtausends brachte Ferrari eine Vielzahl von Modellen auf den Markt. Höhepunkte waren der F430, Enzo, 599 GTB Fiorano und 458 Italia. Ferrari steht auch heute noch ganz oben auf der Liste der Käufer mit einem Durst nach hochpreisigem, leistungsstarkem und stilvollem italienischem Metall.

Mieten Sie einen Ferrari in Europa bei Red Fox Luxury Car Hire.

Mit Red Fox Luxury Car Hire können Sie an den meisten Standorten in Europa und den VAE einen Ferrari mieten. Beginnen Sie Ihre Reise an einem der folgenden Hauptorte: Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Schweiz, Spanien, VAE.
Schauen Sie sich unsere Auswahl an zu vermietenden Ferraris an:

    Ferrari 458 Italia

    Ferrari 458 Spider

    Ferrari 488 GTB

    Ferrari 488 Pista

    Ferrari 488 Spider

    Ferrari 599 GTO

    Ferrari 812 Superfast

    Ferrari California T

    Ferrari F12 Berlinetta

    Ferrari F8 Tributo

    Ferrari GTC4 Lusso

    Ferrari LaFerrari

    Ferrari Portofino

    Ferrari Roma